Überzeugen Sie sich selbst von unserem Sortiment ! Anfahrt


tl_files/hp_media/leihfahrzeug.pngSofortservice an Ihrem Fahrzeug und damit die Mobilität erhalten bleibt, bieten wir Ihnen eines unserer Leihfahrzeuge oder unserer Leihfelgensätze an!

tl_files/hp_media/karton.pngSie sind mehr als 80 bis 100 km von uns entfernt ansässig? Kein Problem !


Schildern Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontaktformular.

Zum Formular

Im Umkreis von 50 Km kommen wir auch gerne zu Ihnen. Und reparieren vor Ort.

Chrombedampfung

Wir sind in der Lage Felgen, welche die Optik einer Vollhochglanzpolierung oder eines Spiegels bekommen sollen, in dieser Art und Weise darstellen zu lassen.

Dazu werden die Felgen in Heißentlackungsbädern entlackt, die Felgenkanten instandgesetzt (ggf. durch Aufschweissen), danach werden die rohen Aluminiumteile elektrolytisch leitend beschichtet, anschließend Chrom bedampft und abschließend mit einer Klarpulverschicht geschützt.

Der Vorteil dieser Oberflächenbeschichtung im Gegensatz zu einer reinen Hochglanzpolitur liegt in der entschieden einfacheren Pflege für den Kunden, denn diese Felgen sind ganzjährig (sprich auch im Winter) zu fahren, problemlos in Waschanlagen zu reinigen und es entfällt das lästige Nachpolieren nach Regenfahrten. Selbstverständlich sind wir auch in der Lage bei Felgen, welche eine reine Hochglanzpolitur erhalten haben diese mit einer Klarbepulverung in Erstausrüsterqualität zu versehen und somit diese auch für den Winterfahrbetrieb geeignet darzustellen.

Der Nachteil des SLC-Verfahrens ist die schwierige Instandsetzbarkeit bei nachträglichen Verletzungen der Oberfläche, z.B. durch Steinschlag auf der vorderen Sichtfläche. Ausnahmen sind das Instandsetzen von Felgenkanten durch Bordsteinberührung. In diesem Falle ist eine Teilreparatur möglich (s. unter weitere Schadensbeispiele). Für eine ordnungsgemäße Instandsetzung (in Erstausrüsterqualität) bleibt wiederum nur der oben beschriebene Weg der Reparatur.

Für diese SLC-Beschichtung berechnen wir € 250,00 (Stück/zzgl. MwSt). Eventuell angelieferte Nabendeckel, egal ob Kunststoff oder Aluminium, werden zusätzlich mit € 30,00 (Stück/zzgl. MwSt) berechnet.

Bei mehrteiligen Felgen kommt der Aufwand des Zerlegens, des neu Abdichtens sowie einer abschließenden Dichtigkeitsprüfung hinzu.

Kostenpunkt hierfür ca. € 50,00 (Stück/zzgl. MwSt) (als Verbundarbeit).

ALUKLINIK GMBH
Giesenkirchener Straße 254-256
41238 Mönchengladbach

KONTAKT
Tel.:  +49 (0)2166 / 14 61 00
Fax.: +49 (0)2166 / 14 61 028

ÖFFNUNGSZEITEN
tel. Beratung bis max. 17.00 Uhr

Mo.-Fr. 08:30 - 12:30 Uhr
  13:30 - 17:30 Uhr
Sa. 08:30 - 12:00 Uhr
Mo.-Fr.